Unter 18 Jahren kommt hier niemand rein!

Wir möchten dich bitten zu bestätigen, dass du 18 Jahre oder älter bist.

Die Brauhandwerker: wie alles begann.


In der zweiten Hälfte der 1970er Jahre wählte Clayton alias „Amy“ das wunderschöne Oklahoma als Geburtsort und Christian alias „Frank“ entschied sich, Oberfranken mit seiner Geburt zu beglücken. Beide verbrachten eine glückliche, unbeschwerte Kindheit, gingen zur Schule, begannen die ersten Jobs, reisten durch die Welt ohne die leiseste Ahnung von der Existenz des Anderen.

Nachdem die beiden ihre jeweilige Heimat verlassen hatten, um ihr Glück zu suchen, fanden sich die Zwei schließlich in Freiburg am Rand des sagenumwobenen Schwarzwaldes und wurden schnell gute Freunde.

Da sie allerdings beide etwas aus der Bierkultur ihres vorherigen Lebens vermissten, begannen sie, in ihrer Freizeit zuhause Bier zu brauen. Ein jeder der Beiden brachte Einflüsse aus seiner Heimat in die neuen Rezepte mit ein. Die ersten Versuche schmeckten bereits recht verheißungsvoll, und Claytons Balkon bot einen perfekten Platz zum Ausprobieren und um erste kleinere Mengen zu brauen. Recht bald schon wussten auch Freunde und Bekannte die Früchte dieser deutsch-amerikanischen Zusammenarbeit sehr zu schätzen.

Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis die Beiden 2016 den Schritt vom Hobbybrauen zu Gipsy-Craftbeer-Brauern wagten: die Brauhandwerker waren geboren.

Unseren Wurzeln sind wir Brauhandwerker allerdings selbstverständlich treu geblieben. Auch heute noch ist die Brauanlage auf Claytons Balkon die Wiege neuer Rezepte. Hier wird experimentiert, verkostet, verworfen und neu gebraut. Denn erst, wenn wir von einem Bier zu 100% überzeugt sind, geht es ans Werk und hoch in den Schwarzwald.

Auf den Anlagen der Brauerei Rogg aus Lenzkirch und der Bräunlinger Löwenbrauerei brauen wir dann unsere Biere in kleinen, aber feinen Chargen von lediglich 20 bis 30 Hektolitern. Mit den beiden inhabergeführten Brauereien verbindet uns nun schon seit ein paar Jahren eine mehr als partnerschaftliche, freundschaftlich geprägte Beziehung. Die für uns perfekte Basis nicht nur für eine optimale Zusammenarbeit, sondern vor allem für exzellente Biere.